Samstag, 22 September 2018
A+ R A-

Elektrostatisches Spritzverfahren
 
Pro Xp waterborne group.tif.imagep

Elektrostatik

Durch den Einsatz von Hochvoltsystemen, sogenannten Elektrostatikpistolen, kann der Lackauftrag deutlich verbessert, Overspray minimiert und Kosten eingespart werden.
Der Lack wird elektrisch aufgeladen, wodurch er von dem geerdeten Bauteil angezogen wird. Dadurch kommt eine wesentlich bessere Auftragsrate zustande.

Das Verfahren kann sowohl mit Luftzerstäubung als auch mit Airmix kombiniert werden, je nach Anwendungsfall.

Informationen:
Broschüre

Graco Elektrostatik
Carlisle Elektristatik


Produkt-Highlights

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok